Praxisgestaltung

5. Erste Schritte

Eine zeitgemäße Praxisgestaltung ist das Ergebnis intensiver Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen der Nutzer (Patienten und Praxisteam).

Zielorientierte Praxisgestaltung

Welche Praxisbereiche wann optimiert werden sollen, kann individuell festgelegt werden.

Der richtige Zeitpunkt für eine optimierte Praxisgestaltung

Vorweg:
"Den" richtigen Zeitpunkt gibt es nicht - eigentlich.
Aber:
Es gibt "den" richtigen Zeitpunkt, sich dafür zu entscheiden, dem wichtigen Aspekt der Patientenorientierung auch bei der Gestaltung der Praxis große Bedeutung beizumessen.
Deshalb gilt: am besten - sofort!

Ansonsten - ganz allgemein gesprochen:
Eine architekturpsychologische Optimierung ist sinnvoll für
  1. bestehende Praxisräume
  2. übernommene oder
  3. neu gegründete Praxen

Umfang der Praxisgestaltung

Die Praxisgestaltung lässt sich flexibel einsetzen:
  1. auf einzelne Praxisbereiche
    (z.B. Empfang, Wartezimmer)
  2. auf die gesamte Praxis

Das Optimum der Praxisgestaltung

Das Optimum einer patientengerechten Praxisgestaltung erreichen Sie durch die
  1. kompromisslose Nutzerorientierung Ihrer Praxis
  2. Benutzerfreundlichkeit Ihrer Praxis-Website
    (mehr zum Thema Linkhinweis Website-Usability und anwenderfreundliche Websites)
Sprechen Sie mich ruhig darauf an -
Ihre Praxis wird zur Wohlfühl-Praxis.
Ihre Website ein Hingucker.

Das ist zielorientierte Praxisgestaltung.

Übrigens:

Als zusätzliche Option bietet PsySolution auch über die Praxiseröffnung hinaus ein "Support-Abo" für psychologisches Know-how rund um die Praxis an. Fragen Sie danach.

Egal, wie Sie sich entscheiden -
Profitieren werden Sie in jedem Fall.

lesen Sie weiter ... LinkhinweisFrage & Antwort
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert im Dezember 2008 | Stand: 23. März 2017
Praxisgestaltung
Ja, interessiert mich!

Startseite Mensch + Raum Praxisgestaltung Erste Schritte

 ::Sitemap::  ::Presse::  ::Impressum::