Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert im Juni 2008 | Stand: 22. Oktober 2017

Startseite Mensch + Design Interface-Design Produkt-Design Folgen fehlender Nutzerorientierung

 ::Sitemap::  ::Presse::  ::Impressum:: 

Interface-Design

4.a. Produkt-Design

Folgen fehlender Nutzerorientierung

  • In der Arbeitswelt führen Geräte, deren Bedienung sich dem Nutzer nicht zweifelsfrei erschließt, zu einer hohen Fehlerquote.
    Arbeitsverzögerungen, Systemausfälle, Bearbeitungsfehler und Unfälle sind mögliche Folgen. Die Kosten tragen Sie.
  • Kann ein Verbraucher Ihr Produkt aufgrund unverständlicher Nutzerschnittstelle nicht bedienen, rechtfertigt dies möglicherweise einen Sachmangel. Neben einem zunächst unzufriedenen, später zum Konkurrenzprodukt greifenden Kunden, könnte der Rücktritt vom Kaufvertrag das Ergebnis sein.
Diesen Folgen können Sie bei der Produktentwicklung durch die Berücksichtigung nutzerorientierter Human-Faktoren begegnen.

zurück zur vorigen Seite LinkhinweisProdukt-Design
 
nutzerorientiertes
Produkt-Design

Ja, interessiert mich!